STARTSEITE / NEWS


Digital Tourism Index


ÖRV und Google Austria präsentieren den “Digital Tourism Index”: Immer mehr Österreicher buchen ihren Urlaub im Web, aber auch das Reisebüro spielt weiter eine zentrale Rolle.

 

Drei Viertel der österreichischen Urlauber buchen ihre Reise oder zumindest einzelne Bestandteile wie Flug oder Hotel im Internet. 42% der befragten Österreicher buchen im Reisebüro. In der Reise-Vorbereitung sind  sowohl online (89%) wie auch offline (69%) Recherche-Quellen für den Urlaubsbucher höchst relevant. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie von Google Austria und dem Österreichischen Reiseverband (ÖRV).

Omnichannel-Studie (Digital Tourism Index)

Folder Digital Tourism Index

Link zur Studie

Presseinformation