Verschäfter Reisehinweis weltweit der Bundesregierung gefährdet die Existenz der Reisebranche

Die drastischen Erhöhungen der Sicherheitsstufen durch die österreichische Bundesregierung gefährden die Existenz der gesamten Reisebranche. ÖRV-Präsident Josef Peterleithner: „Die Reiseinformationen sind zwar auf Stufe 4 von insgesamt sechs Sicherheitsstufen erhöht worden, wird aber medial mit dem Aufruf des Außenministers, „nach Österreich zurückzukehren, so lange es noch Rückreisemöglichkeiten gibt“, als „weltweite Reisewarnung“ verbreitet. Damit kommt zumindest in den kommenden Wochen die gesamte Reisetätigkeit zum Erliegen!“